Electronica Recycling 8,3 10 115 ratings

WEEELABEX

Weeelabex CertificaatDie offizielle WEEELABEX Zertifizierung bei Holland Recycling Electronics wurde Herbst 2015 mit einem positiven Zertifikataudit vollendet und mit einem Zertifikat für Recycling und Wiederverwendung von elektronischen Produkten ausgezeichnet.

Eine wunderschöne, gemeinschaftliche Initiative zur verantwortungsvollen Verarbeitung ausgedienter Elektronik und elektronischer Geräte, zum Zwecke einer nachhaltigeren Gesellschaft.
Ab dem 1. Juli 2015 haben alle Verarbeiter und Produzenten der WEEELABEX-Gesetzgebung verpflichtet einzuhalten. Das heißt, dass e-waste nur von Verarbeitern, die nach dem WEEELABEX zertifiziert sind, verarbeitet werden darf.

Bedeutung WEEE und WEEELABEX
WEEELABEX, ganz Waste Electric and Electronic Equipment LABel of EXellence, erteilt uniforme Regeln zur Sammlung, Lagerung, Verarbeitung, Recycling, Wiederverwendung oder zum Transport von e-waste, wie Elektronik. Die Richtlinien tragen an nachhaltiger Produktion und am nachhaltigen Verbrauch bei, da sie die Entstehung ausgedienter elektrischer und elektronischer Geräte verhindern. Außerdem treiben sie Wiederverwendung und Recycling voran.

Weeelabex

Weeelabex verantwortungsvolle Verarbeitung von Elektronik

Nachhaltig
Das Ziel ist die Verringerung der Müllmenge und damit an der effizienteren Verwendung von Hilfsquellen und die Rückgewinnung wertvoller sekundärer Rohstoffe beizutragen. Müll wird damit zum neuen Rohstoff. Die Richtlinie dient außerdem zur Verbesserung der Umweltleistungen aller Marktteilnehmer, die am Lebenszyklus, an der Verarbeitung ausgedienter elektrischer und elektronischer Geräte und Einzelteile beteiligt sind.

Wie funktioniert WEEE Recycling?
WEEELABEX taart
‚Verarbeiten‘ fängt schön mit der Durchtrennung eines Kabels an: ein WEEELABEX-Zertifikat ist bereits dann verpflichtet. Das heißt, dass Firmen und Behörden, die betriebswirtschaftlich ausgediente Elektronik und elektrische Geräte abführen oder Geräte ganz oder teilweise demontieren, zertifiziert sein sollten. Auf diese Art und Weise entsteht eine Optimierung des Kreislaufs der elektrischen Geräte. E-waste gelangt in diesem Fall ausschließlich bei den Verarbeitern, die es nach den Normen wiederverwendbar machen und die erforderlichen hohen Prozentsätzen Rohstoffe daraus zurückgewinnen.